Digitaldruck

 

Wird auch als Thermotransferdruck bezeichnet und funktioniert sehr ähnlich wie der textile Sublimationsdruck.

Die Vorlage wird mit einem Farblaserdrucker oder einem Plotter auf ein spezielles Transferpapier gedruckt und danach mit großer Hitze und hohem Druck auf die Textilien übertragen. Dieses Verfahren wird auch als Fototransferdruck bezeichnet.

Es ist die einfachste Form der Textilveredelung und wird besonders gerne für kurzlebige Aktionen verwendet. Es ist ein  günstiges Druckverfahren, wenngleich die Farben relativ schnell verblassen, beispielsweise durch Waschen. Der Druck wird vollfarbig in Qualität eines Fotos aufgetragen. Sogar Farbverläufe sind möglich. Einrichtungskosten entfallen.

 

Vorteile

 

  1. Wegfall der Einrichtungskosten
  2. Bilder und Farbverläufe möglich
  3. Keine Vorkosten, dadurch Einzelstückproduktion möglich
  4. Sehr preiswert

 

Nachteile

  1. Verblassen der Farben
  2. Maximal 40 Wäschen

JETZT NEU

 

AUCH AUF DUNKLE

 

TEXTILIEN!!!

 

 

 

   
© Logo-Tex e. K. 2018

Öffnungszeiten